Clickservice Logo

Warum Webdesign für deinen Online-Shop sehr wichtig ist

Der E-Commerce ist eine relativ neue Geschäftsmöglichkeit, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Produkte und Dienstleistungen online anzubieten. Die E-Commerce-Webseite ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Prozesses und kann entscheidend dazu beitragen, den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens im Online-Geschäft zu beeinflussen. In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, einen Online-Shop zu haben, um in der Geschäftswelt erfolgreich zu sein. Ein wichtiger Faktor, um sicherzustellen, dass dein Online-Shop erfolgreich ist, ist das Webdesign. Hier sind einige Gründe, warum Webdesign für deinen Online-Shop von entscheidender Bedeutung ist.

  1. Erster Eindruck zählt

Man hat nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu machen. Der erste Eindruck ist entscheidend – sowohl in der realen Welt als auch online. Wenn du eine neue Website besuchst, bildest du innerhalb von Sekunden eine Meinung über das Unternehmen. Der erste Eindruck, den ein potenzieller Kunde von deinem Online-Shop hat, ist sehr wichtig. Du hast jedoch nicht viel Zeit, um deine Website-Besucher zu überzeugen. Wenn dein Online-Shop ein veraltetes oder unattraktives Design hat, wird dies den Kunden abschrecken und sie werden wahrscheinlich woanders einkaufen.

Studien haben gezeigt, dass 94%[1] der ersten Eindrücke einer Webseite mit dem Design zusammenhängen. Ein professionell gestaltetes Webdesign kann den ersten Eindruck verbessern und das Vertrauen der Kunden in dein Unternehmen stärken.

  • Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor, um sicherzustellen, dass Kunden auf deiner Webseite bleiben und Käufe tätigen. Wenn dein Online-Shop schwer zu navigieren ist oder es schwierig ist, Produkte zu finden, werden die Kunden wahrscheinlich frustriert und deine Webseite verlassen. Ein benutzerfreundliches Webdesign stellt sicher, dass deine Kunden leicht navigieren und finden können, wonach sie suchen.

  • Hebt dich von der Konkurrenz ab

In fast jeder Branche gibt es eine Menge Konkurrenz. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, ist es wichtig, dass deine Website gut designed ist. Ein gutes Webdesign kann dazu beitragen, deine Marke zu stärken und das Wiedererkennungspotenzial zu erhöhen. Wenn dein Webdesign deine Markenidentität widerspiegelt, können Kunden leichter eine Verbindung zu deinem Unternehmen aufbauen. Eine konsistente Markenidentität auf deiner Website kann dazu beitragen, dass Kunden dich besser erkennen und sich an dich erinnern.

  • SEO (Suchmaschinenoptimierung)

SEO und Webdesign stehen in einem wichtigen Zusammenspiel und sollten nicht unterschätzt werden.  Während SEO dafür sorgt, dass die Seite von einem potenziellen Kunden schneller gefunden wird, sorgt Webdesign dafür, dass der Kunde auf der Webseite bleibt und sich letztendlich für das Serviceangebot des Unternehmens entscheidet.  Ein professionelles Design kann also dazu beitragen, deine Webseite in den Suchergebnissen höher platziert zu sein, was mehr Traffic bedeutet. Suchmaschinen bevorzugen Webseiten mit einem ansprechenden Design und einer guten Benutzererfahrung. Eine Webseite, die auf Mobilgeräten ansprechbar ist, hat schnelle Ladezeiten und ist sicher, wird von Suchmaschinen bevorzugt und kann daher höher in den Suchergebnissen erscheinen.

  • Ein gutes Webdesign macht es einfacher für Menschen, mit dir Geschäfte zu

Machen

Eine gut designte Webseite sollte den Benutzern die Möglichkeit geben, einfach und schnell mit dir Geschäfte zu machen. Dies bedeutet in der Regel, dass Besucher problemlos Informationen finden können, die sie suchen, und dass sie leicht mit Ihnen in Kontakt treten können – entweder per Telefon oder E-Mail. Wenn es für Menschen schwierig ist, mit dir Geschäfte zu machen oder Informationen auf Ihrer Website zu finden, werden sie möglicherweise frustriert und gehen woanders hin.

6. Hilft dir, mehr Kunden zu gewinnnen und mehr Umsatz zu generieren

Letztlich ist das Ziel jedes Unternehmens, mehr Kunden zu gewinnnen und mehr Umsatz zu generieren. Ein gutes Webdesign kann beides unterstützen. Zum einen kann ein professionelles Design potenzielle Kunden anziehen und dazu bringen, mit dir Geschäfte zu machen. Eine ansprechende, übersichtliche und funktionale Webseite zieht mehr Besucher an und sorgt so für mehr Umsatz. Es gibt viele Komponenten, die in den Online-Verkauf einfließen. Call-to-Action-Buttons und eine benutzerfreundliche Checkout-Seite sind weitere Elemente, die dazu beitragen können, dass Kunden deine Produkte kaufen. Commerce-Webseite-Designs können deiner Webseite einen klaren und professionellen Look verleihen. Eine klare und ansprechende Gestaltung deiner Website kann dazu beitragen, dass Kunden Vertrauen in dein Unternehmen haben und sich dazu entscheiden, bei dir zu kaufen. Wenn du mehr Umsatz generieren möchtest, empfiehlt es sich, in eine professionell gestaltete Webseite zu investieren.

Fazit

Um erfolgreich im Online-Handel zu sein, spielt das Webdesign eine maßgebliche Rolle. Denn ein durchdachtes und ansprechendes Design kann dabei helfen, dass potenzielle Kunden dein Unternehmen schneller erkennen und eine emotionale Verbindung aufbauen. Zudem ermöglicht es eine intuitive Navigation, die das Verweilen auf deiner Webseite angenehmer macht und eine höhere Chance auf erfolgreiche Käufe bietet. Ein weiterer Vorteil eines gut gestalteten Webdesigns ist eine höhere Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen, was wiederum mehr Traffic und letztendlich mehr Umsatz bedeutet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Webdesign ein unverzichtbarer Faktor für den Erfolg eines Online-Shops ist.

Wenn du also einen Online-Shop betreibst oder planst, einen zu eröffnen, solltest du sicherstellen, dass du ein professionelles und ansprechendes Webdesign verwendest. Dies kann dazu beitragen, dass deine Marke gestärkt wird, dass du dich von der Konkurrenz abhebst und dass du mehr Kunden und Umsatz gewinnst. Wenn du Hilfe bei der Gestaltung deiner E-Commerce-Webseite benötigst, kontaktiere uns, um dir dabei helfen zu können, das beste Design für dein Unternehmen zu erstellen.


[1] https://www.researchgate.net/publication/221516871_Trust_and_mistrust_of_online_health_sites